Armbandcomputer BlueFox

BlueFox lässt sich durch nichts ablenken!

Der Armbandcomputer am Handgelenk überwacht die

BlueFox - Practical Example Schwimmtiefe des Badegastes jeden Augenblick und alarmiert schon bei der kleinsten Überschreitung der eingestellten Parameter. Das BlueFox Sicherheitssystem unterstützt nicht nur den Schwimmmeister bei seiner verantwortungsvollen Aufgabe, sondern bietet Eltern und Schwimmlehrern eine zusätzliche Sicherheit.

 

BlueFox - 4 wrist units

  1. Beinhaltet einen Microcomputer
  2. Überwacht Tiefe und Zeit unter Wasser
  3. Erlaubt Tauchen und Schwimmen ohne Alarmauslösung
  4. Automatische Ausschaltung nach 20 Sek. bei Nichtbewegung des Armbandcomputers
  5. Automtiasche Standby Einschaltung bei Bewegung des Armbandcomputers
  6. Automatische Einschaltung bei Wasserkontakt

 

 

 

  • Grünes LED:     

    • blinkt alle 5 Sekunden: Gerät geladen und betriebsbereit (Standby)(siehe Anzeige)
    • blinkt 2 Mal alle 5 Sekunden: Armband hat Wasserkontakt (unter Wasser)(siehe Anzeige)  

  • Rotes LED:

    • blinkt kontinuierlich – Batterie muss geladen werden (Batteriekapaziität beträgt ca. 3 Monate
      (bei 3 Std./Tag unter Wasser) (siehe Anzeige)    

    • blinkt 5 mal hintereinander und dann Pause für 1 Sekunde – Alarm wurde ausgelöst(siehe Anzeige)